immer wieder wächst das gras

Portfolio

Die Ewigkeit. Selten ist ihr Hauch zu spüren. Selten wird sie sichtbar.
Seit Jahrhunderten ziehen Normaden durch die Täler, durch die Berge. Kommen an den großen See.
Immer wieder. Bauen sie die Jurten auf. Richten das Lager. Hüten die Tiere. Leben mit den Jahren.
Immer wieder. Kommt die Sonne. Kommt die Dürre. Kommt der Schnee. Bauen sie die Jurten ab.
Immer wieder wächst das Gras.

ewigkeit_02

ewigkeit_03

Vor hundert Jahren zogen sie in die Dörfer, die für sie errichtet wurden.
Vor siebzig Jahren zogen sie in den Großen Vaterländischen Krieg.
Vor zwanzig Jahren zogen sie in die Unabhängikeit.
Seit zwanzig Jahren ziehen sich die weißen Gletscher von den Blauen Bergen zurück.
Immer wieder wächst das Gras.

ewigkeit_05

Ausstellung:
Fotoatelier am Schönen Berg
13.03. – 29.03.2015 – “Vom Leben unter dem weiten Himmel”

ewigkeit_06

Zeit und Ort:
September 2014
Kirgistan

Ausstellungsdaten:
5 Prints 60×40 ungerahmt
benötigte Wandlänge: ca 2-4m